Weidegemeinschaft Sommersell e.V. — Mobiler Weideunterstand mit Elektronetz

Die Wei­de­ge­mein­schaft Som­mer­sell e.V. pflegt mit einer ca. 40-köp­fi­gen Schaf­her­de durch eine ganz­jäh­ri­ge exten­si­ve Wei­de­hal­tung Grün­flä­chen des Nie­hei­mer Wencken­bergs. Bei den Scha­fen han­delt es sich um „Ost­preu­ßi­sche Skud­de“ und das „Cobur­ger Fuchs­schaf“, zwei alte gefähr­de­te Ras­sen. Aus Sicht der Bür­ger­stif­tung Nie­heim ein span­nen­des und wich­ti­ges Pro­jekt. Des­halb unter­stütz­te sie die Som­mer­sel­ler Initia­ti­ve mit 900 €, die für die Anschaf­fung eines mobi­len Unter­stan­des und den Kauf von Elek­tro­net­zen zum Schutz der Her­de ver­wen­det wurden.

Grillhüttenteam – Renovierung der Grillhütte

Heimatverein Nieheim e.V. – Publikation „Jüdisches Leben in Nieheim“

Förderverein Nieheimer Kombibad e.V. – Anschaffung einer Matschanlage

Förderverein Katholischer Kindergarten St. Nikolaus e.V. – Anschaffung eines Erdtrampolins

Verein Kapelle am Berg e.V. – Zuwegung zur Kapelle

Stiftung für Natur, Heimat, Kultur im Steinheimer Becken – Pflege Streuobstbäume Everser Straße

error: Content is protected !!